Musischer Zweig

Musik ist Schwerpunkt und Kernfach wie Mathematik oder Deutsch. Eine der drei Unterrichtsstunden ist kostenloser Instrumentalunterricht in Kleingruppen. Neben Klavier, Orgel, Akkordeon und Gitarre sind alle orchesterwirksamen Instrumente zugelassen. Beim Eintritt in Jahrgangsstufe 5 sind keine instrumentalen oder musiktheoretischen Vorkenntnisse erforderlich.

Im musischen Zweig erhält auch das Fach Kunst mehr Zeit und Raum und wird durchgehend zweistündig unterrichtet.

Sprachlicher Zweig

Neben Kombinationen mit Latein bieten wir auch die „moderne“ Folge Englisch-Französisch-Spanisch an. Als spät beginnende Fremdsprache kann zusätzlich auch noch Italienisch belegt werden. Sprech- und Ausdrucksfähigkeit, Sicherheit auf dem Parkett der internationalen Kommunikation sind Ziele einer umfassenden praktischen Schulung. Dabei tragen moderne Medien zu einem lebendigen Sprachunterricht bei.

Mögliche Sprachenfolgen

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Das Gymnasium bietet in Bayern verschiedene Ausbildungsrichtungen, die jeweils verschiedene Schwerpunkte setzen. Deshalb ist es möglich, dass Schülerinnen und Schüler eine ihren Anlagen und Neigungen gemäßere Ausbildung erfahren können. Darüber hinaus können sie daraus auch Motivation für die Anstrengungen schöpfen, die ihnen ein erfolgversprechender Ausbildungsweg am Gymnasium abverlangt. Bei der Wahl der weiterführenden Schule sollten deshalb die Anlagen und Bedürfnisse des Kindes im Vordergrund stehen und nicht so sehr die Wohnortnähe der Schule oder die Schulwahl des Freundes.

ExzellenzZweig Musik

Musikalische Spitzentalente werden im ExzellenzZweig Musik in Kooperation mit dem PreCollege der Musikhochschule Würzburg gefördert. Die Kombination eines musikalischen Fächerangebots auf höchstem Niveau mit einem auf die Bedürfnisse junger Musikerinnen und Musiker ausgerichteten Schulumfeld soll dem musikalischen Nachwuchs beste Chancen für eine Karriere im musikalischen Bereich und gleichzeitig den Abschluss einer allgemeinbildenden Schule ermöglichen.

Die Projektteilnehmer sind in einen Klassenverband ihrer Altersstufe integriert. Auswärtigen Schülern steht ein modernes Internat mit Übemöglichkeiten zur Verfügung. Unterrichtsdefizite, die bei Schülerinnen und Schülern des ExzellenzZweigs durch künstlerisch begründete Abwesenheiten entstehen, können mit Nachführstunden in allen Fächern individuell kompensiert und aufgefangen werden.

Mehr Informationen über den ExzellenzZweig Musik finden sie im angehängten Flyer.

Neue Beiträge

Anstehende Veranstaltungen

  1. Pfingstferien

    8. Juni - 23. Juni
  2. Samstagspodium

    22. Juni
  3. Kurskonzert

    23. Juni um 18:00 - 20:00