Loading...
Start2019-10-05T10:59:15+01:00

Schule

Das Matthias-Grünewald-Gymnasium ist ein koedukatives Gymnasium mittlerer Größe mit einem musischen und einem sprachlichen Zweig. In unserem Schullogo spiegeln sich diese beiden Zweige symbolisch in Violine und Schreibfeder wider. Einmalig in Bayern ist die Möglichkeit für musische Schülerinnen und Schüler, am Musischen ExzellenzZweig teilzunehmen.

Internat

In unserem modern und ansprechend ausgestatteten Internat bieten wir eine umfassende Betreuung für Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen, deren Eltern dies zeitlich nicht leisten können oder wenn der tägliche Heimweg zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde.

Ganztagesbetreuung

Unser Tagesinternat bietet eine ganztägige Betreuung bis mindestens 16 Uhr. Schüler werden von Sozialpädagogen in Kleingruppen bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben begleitet und von Fachlehrern des Gymnasiums individuell gefördert. Das Tagesinternat kann flexibel auch nur für einzelne Wochentage gebucht werden.

Warum ans Grünewald?

  • Familiäre Atmosphäre

  • Angenehmes Schulklima

  • Exzellent für Musik und Kunst

  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Ganztagesbetreuung und Internat

  • Professionelle Hausaufgabenbetreuung  mit Lehrkräften

  • Eigene Schulmensa mit frischem Essen

  • Eigenes Sportgelände

Kooperationen

Aktuelles

9. November – „Schicksalstag der Deutschen“

Wohl kein anderes Datum steht für verhängnisvolle wie glückliche Momente der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert wie der 9. November. Einige der prägendsten Geschehnisse unserer Zeit ereigneten sich an diesem Tag: 1989 der Fall der Berliner Mauer,  der sich 2019 zum 30. Mal jährt, die Reichsprogromnacht 1938, 1923 der Hitlerputsch, die Novemberrevolution 1918 und 1848 das Scheitern der Revolution, symbolisiert im Attentat auf den Abgeordneten Robert Blum: Der 9. November symbolisiert die Hoffnungen der Deutschen, aber auch den Weg in [...]

08.11.2019|

Rückblick Elternabend „Soziale Medien“

Was macht mein Kind eigentlich den ganzen Tag online? Oder fragen sich Eltern nicht eher: Wie interpretiere ich das, was mein Kind jeden Tag online daddelt? Mit diesen zwei Auftaktfragen und dem abschließenden Appell, die Kinder so aktiv wie möglich - wie bei der Fahrradprüfung - zu begleiten, verlief am 6.11. ein sehr überzeugender Vortrag von Herrn Felix Hofmann vom Stadtjugendring Würzburg speziell für die Eltern unserer neuen 5.-Klässler. Herzlichen Dank für Ihr Elterninteresse und insbesondere an unseren Referenten für [...]

08.11.2019|

Perú – un país maravilloso

Vortrag und Workshop über Peru im Rahmen des Día de la Hispanidad Im Rahmen des Día de la Hispanidad (12.10.), Spaniens Nationalfeiertag sowie Feiertag in vielen Ländern Lateinamerikas und Tag der spanischen Sprache, konnten die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase, die Spanisch-Kurse belegt haben, mit ihren Kursleiterinnen Frau Herbst, Frau Hertlein und Frau Kemmer einem spanischsprachigen Vortrag und Workshop des Muttersprachlers Carlos Li Vargas Machuca folgen. Der aus Peru stammende Referent sprach über Land und Leute, Geschichte, Kulinarisches, Musik und [...]

04.11.2019|

Tutorenfahrt der Klasse 5a nach Creglingen vom 09.10. bis 11.10.2019

Die Klassenfahrt von Elias Quandt, Daniel Lewitzki, Marlon Wenzel und Tim Stabnow   Auf Klassenfahrt ist die 5a, das finden alle wunderbar. Nach Creglingen da fahren sie, sie rufen alle laut „Jipie!“.   In der Stadt da machen sie eine tolle Stadtrallye. Danach falln sie müd´ ins Bett und schlafen alle lang und nett.   Heute früh, das ist ja klar, beim Joggen war der Regen da. Und ziemlich spät, da sagen wir dies Gedicht beim bunten Abend hier.   [...]

24.10.2019|

Día de la Hispanidad

¡Hola! Am Freitag, den 11. Oktober, feierten die beiden Spanisch-Gruppen von Frau Herbst und Frau Hertlein zusammen den Día de la Hispanidad. An diesem spanischen Nationalfeiertag, der am 12. Oktober stattfindet, denkt ganz Spanien daran, wie Christoph Kolumbus am 12.10.1492 Amerika entdeckte und somit die spanische Sprache und Kultur verbreitet hat. Natürlich gab es bei uns ein reichhaltiges Buffet mit selbstgemachten spanischen Köstlichkeiten, wie Tapas, Blätterteig-Schnecken, Datteln im Speckmantel, Melonen in Serranoschinken, Mandel- und Haselnusskuchen, Chorizo und Tortilla Chips. Die [...]

22.10.2019|

Matthias-Grünewald-Gymnasium gewinnt beim Werte-Wettbewerb der Hanns-Seidel-Stiftung

Im Rahmen eines Festakts im Zehentstadel Hemau wurde dem Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg der Gewinn im Schreib- und Kreativwettbewerb „Hass, Hetze Lügenbotschaften weltweit – Heimat: Werte. Worte. Wirklichkeit“ übergeben. Im vergangenen Schuljahr hatte sich die Ethikgruppe der Jahrgangsstufe 8 an diesem Wettbewerb der Hanns-Seidel-Stiftung beteiligt und einen Film gedreht, der von der Integration einer ausländischen Schülerin in eine Klasse in Bayern handelt. Mit großem Einfühlungsvermögen hatten die zwanzig Schülerinnen und Schüler zunächst das Drehbuch verfasst und dann mit schauspielerischem Geschick umgesetzt. Der Leiter [...]

22.10.2019|