Loading...
Start2019-04-08T20:09:06+02:00

Schule

Das Matthias-Grünewald-Gymnasium ist ein koedukatives Gymnasium mittlerer Größe mit einem musischen und einem sprachlichen Zweig. In unserem Schullogo spiegeln sich diese beiden Zweige symbolisch in Violine und Schreibfeder wider. Einmalig in Bayern ist die Möglichkeit für musische Schülerinnen und Schüler, am Musischen ExzellenzZweig teilzunehmen.

Internat

In unserem modern und ansprechend ausgestatteten Internat bieten wir eine umfassende Betreuung für Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen, deren Eltern dies zeitlich nicht leisten können oder wenn der tägliche Heimweg zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde.

Ganztagesbetreuung

Unser Tagesinternat bietet eine ganztägige Betreuung bis mindestens 16 Uhr. Schüler werden von Sozialpädagogen in Kleingruppen bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben begleitet und von Fachlehrern des Gymnasiums individuell gefördert. Das Tagesinternat kann flexibel auch nur für einzelne Wochentage gebucht werden.

Warum ans Grünewald?

  • Familiäre Atmosphäre

  • Angenehmes Schulklima

  • Exzellent für Musik und Kunst

  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Ganztagesbetreuung und Internat

  • Professionelle Hausaufgabenbetreuung  mit Lehrkräften

  • Eigene Schulmensa mit frischem Essen

  • Eigenes Sportgelände

Kooperationen

Aktuelles

Internationaler Orgelwettbewerb Nordirland 2019

Herzlichen Glückwunsch! Unsere Schülerin Chiara Perneker (Q12) hat beim Internationalen Orgelwettbewerb Nordirland 2019 (Northern Ireland International Organ Competition) den dritten Preis erspielt. Die 17-jährige spielte im öffentlichen Konzert vor einer hochkarätig besetzten Jury in der  "Intermediate Category" zusammen mit fünf weiteren Organistinnen und Organisten im Alter bis 21 Jahre.   Text: Rudolf Müller; Fotos: Eleonore Perneker

10.09.2019|

Besuch der Ausstellung KLIMA-UMWELT-ENERGIE

Vor dem Hintergrund der Fridays-for-Future-Bewegung besuchte die Klasse 8b im Rahmen des Physikunterrichts die Klima-Forschungs-Station und die Ausstellung KLIMA-UMWELT-ENERGIE im Energy Efficiency Center (EEC) des ZAE Bayern (Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V.) in Würzburg. Dieses hochinnovative Forschungs- und Demonstrationsgebäude besticht bereits von weitem durch sein Membrandach. Dort angekommen erwartete uns Fr. Vornberger bereits und hieß uns herzlich willkommen. In ihrer anschließenden Präsentation ging sie nach einem kurzen geschichtlichen Abriss zur Energiepolitik auf die aktuelle Lage im Energiesektor und den damit [...]

02.08.2019|

Stadtgeographie Würzburg – Ausflug der Klasse 5c

Hallo, wir sind die Klasse 5c. Wir haben diesen Artikel im Geographieunterricht verfasst. Jeder Satz ist von einem anderen von uns geschrieben worden, sodass am Ende folgende Beschreibung unseres tollen Ausfluges zustande gekommen ist: Wir machten am Donnerstag, den 18.07.2019, mit unserer Geographielehrerin Frau Pearman eine Stadtführung. Unser Stadtführer hieß Herr Johannes Sander. Er war sehr groß und wusste viele interessante Dinge über die Stadtgeschichte Würzburgs. Wir begannen um 8.oo am Dom, wo wir noch ein paar Fotos machen durften, [...]

26.07.2019|

Klima geht uns alle an

„Fridays for Future“ – immer wieder demonstrierten auch Schülerinnen und Schüler des MGG für eine nachhaltige Klimapolitik. Jeder und jede von uns kann durch einen bewussten Lebensstil den eigenen Energieverbrauch und damit den CO2-Fußabdruck verringern. Am ZAE (Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung) konnten die Schülerinnen und Schüler  der 5b ihren eigenen ökologischen Fußabdruck berechnen lassen, sich an den würfelförmigen und interaktiven Themenstationen über nachhaltigen Konsum, zukunftsorientierte Stadtentwicklung und Ressourcenschonung informieren und ein Quiz zur Energieeffizienz lösen. Beim Schutz unseres Klimas [...]

26.07.2019|

Die 5a besucht das Mineralogische Museum der Universität Würzburg

Am Donnerstag, den 18.7.2019 besuchte unsere Klasse 5a das Mineralogische Museum der Universität Würzburg. Als Aufsicht begleiteten uns Herr Sahlmüller und Frau Kornmann. Dort erklärten uns zwei Studenten alles über die verschiedenen Gesteine und den Aufbau unserer Erde. Bei der Führung konnten wir viele Steine in die Hand nehmen und mit ihnen experimentieren; nach der Führung durften wir noch ein Souvenir kaufen. Milena und Lena aus der 5a

25.07.2019|

Paula Markus ist PPP-Junior-Botschafterin in den USA

Das MGG ist mächtig stolz auf seine Schülerin Paula Markus (Kl. 10), die für das kommende Schuljahr das Stipendium für das Parlamentarische Partnerschafts-Programm mit den USA erhalten hat. Sie wird auf Vorschlag des Bundestagsabgeordneten Paul Lehrieder als Junior-Botschafterin für den Wahlkreis Würzburg Stadt und Land ein Schuljahr in den Vereinigten Staaten verbringen. Obwohl Paula im Moment noch nicht genau weiß, wo sie in den USA genau leben wird, hat sie uns bereits versprochen, dem MGGaktuell regelmäßige Updates über Ihre Erfahrungen [...]

24.07.2019|